Freiwillige Feuerwehr HattenhofenFreiwillige Feuerwehr Hattenhofen


Einsätze 2007

Einsätze 2007

Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
01/2007 02.02.2007
Freitag
18.30 Uhr Sicherheitswachdienst   2 04.00 Uhr
Lage:  
Tätigkeit: Feuersicherheitswachdienst bei der Narrennacht in der Sillerhalle
 
Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
02/2007 03.02.2007
Samstag
18.30 Uhr Sicherheitswachdienst   2 04.30 Uhr
Lage:  
Tätigkeit: Feuersicherheitswachdienst bei der Ü-30-Party in der Sillerhalle
 
Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
03/2007 10.02.2007
Samstag
19.45Uhr Sicherheitswachdienst   2 03.45 Uhr
Lage:  
Tätigkeit: Feuersicherheitswachdienst bei der Crush-Party in der Sillerhalle
 
Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
04/2007 17.02.2007
Samstag
19.30 Uhr Sicherheitswachdienst   2 03.00 Uhr
Lage:  
Tätigkeit: Feuersicherheitswachdienst beim Fasching in der Sillerhalle
 
Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
05/2007 19.02.2007
Samstag
18.45 Uhr Sicherheitswachdienst   2 22.30 Uhr
Lage:  
Tätigkeit: Feuersicherheitswachdienst beim Jugendfasching in der Sillerhalle
 
Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
06/2007 23.02.2007
Freitag
04.59 Uhr Brandmeldeanlage GW
LF 8/6
TLF 8/18
MTW
PLA 250
23 05.30 Uhr
Lage: Feueralarm von Brandmeldeanlage eines Hattenhofer Betriebes
Ein Rauchmelder im UG hat Alarm ausgelöst.
Tätigkeit: Die Einsatzkräfte kontrollierten den Bereich um den Melder, konnten jedoch kein Feuer feststellen.
Vermutlich durch auslaufendes Aluminium und der damit verbunden Rauchentwicklung hat der Melder ausgelöst.
Nach der Kontrolle der Einsatzstelle wurde der Melder aus der Linie genommen und die Anlage wieder zurück gestellt.
 
Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
07/2007 27.02.2007
Freitag
08.58 Uhr Hilfeleistung
Ölspur
GW
MTW
10 10.15 Uhr
Lage: Auf der K1419 von Richtung Schopflenberg war von Beginn der Gemarkung bis in das Industriegebiet Reustadt eine Dieselspur
Tätigkeit: Die von der Polizei bzw. Leitstelle verständigten Einsatzkräfte streuten die Dieselspur mit Ölbindemittel ab und sicherten die Einsatzstelle.
 
Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
08/2007 06.04.07
Freitag
01.30 Uhr Brandeinsatz GW
LF 8/6
TLF 8/18
MTW
26 06.50 Uhr
Lage: Ein Holzbalkon samt Überdachung, 2 Zimmer sowie Teile des Daches einer Doppelhaushälfte brannten in voller Ausdehnung.
Tätigkeit: Bereits 5 Minuten nach der Alarmierung rückte das erste Fahrzeug zur Einsatzstelle aus.
Die Drehleiter aus Göppingen wurde aufgrund der Lage gleich angefordert. Bei der ersten Erkundung durch den Einsatzleiter wurde festgestellt, dass der Holzbalkon sowie 2 Zimmer der Wohnung im ersten OG brannten. Es wurde mit der Brandbekämpfung von außen mit einem B-Rohr und dann im Innenangriff unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr begonnen. Die andere Doppelhaushälfte wurde kontrolliert bzw. beobachtet, um ein Ausbreiten des Feuers in diese Richtung zu verhindern.
Mittlerweile wurden noch zwei weitere C-Rohre in Stellung gebracht. Mit dem Hochleistungslüfter wurde parallel die obere Wohnung entraucht. Aufgrund mehrerer eingesetzter Atemschutztrupps wurde der Gerätewagen Atemschutz von Göppingen angefordert, um die verbrauchten Atemschutzflaschen tauschen zu können.
Um 03.06 Uhr konnte Feuer aus gemeldet werden und es konnte mit den Nachlöscharbeiten begonnen werden. Immer wieder aufflackernde Glutnester mussten abgelöscht werden.
Der Brandschutt wurde nach Absprache mit der Polizei aus der Wohnung gebracht.
Um 05.06 Uhr wurde die Wärmebildkamera angefordert um ausschließen zu können, dass sich im Dach noch Glutnester befinden, da die Wände der nebenliegenden Doppelhaushälfte teilweise noch sehr warm waren. Dabei wurden noch mehrere Glutnester lokalisiert, freigelegt und abgelöscht. Um 06.30 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken und um 06.50 Uhr war der Einsatz beendet.
Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte verhindert werden, dass die anderen Wohnungen der Doppelhaushöfte zerstört wurden, die angebaute Doppelhaushälfte konnte komplett gerettet werden. Schaden: ca. 150.000€

Im Einsatz waren :
FF Hattenhofen mit 4 Fahrzeugen und 26 Mann
FF Göppingen mit Drehleiter und GW Atemschutz mit 5 Mann
Polizei DRK mit der SEG aus Hattenhofen
Bilder:
 
Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
09/2007 12.05.2007
Samstag
01.54 Uhr Brandmeldeanlage GW
LF 8/6
TLF 8/18
MTW
PLA 250
22 02.22 Uhr
Lage: Feueralarm von Brandmeldeanlage eines Hattenhofer Betriebes
Ein Rauchmelder im UG hat Alarm ausgelöst.
Tätigkeit: Die Einsatzkräfte kontrollierten den Bereich um den Melder, konnten jedoch kein Feuer feststellen.
Nach der Kontrolle der Einsatzstelle konnte wieder ins Gerätehaus eingerückt werden.
 
Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
10/2007 19.05.2007
Samstag
08.30 Uhr Insekten TLF 8/18 3 12.30 Uhr
Lage: An einer Eiche in der Friedhofstraße und im Friedhof wurden sehr viele Eichenprozessionsspinnerraupen (ESP) festgestellt.
Tätigkeit: Die Einsatzkräfte flammten unter Vollschutz die Raupen ab und kontrollierten die Bäume.
Anschließend wurde der Bereich unter den Bäumen abgesperrt.
Bilder:
 
Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
11/2007 28.08.2007
Dienstag
08.37 Uhr Hilfeleistung GW 9 09.00 Uhr
Lage: Die FF Hattenhofen wurde zu einer Türöffnung bei einem angedrohten Suizid alarmiert.
Tätigkeit: Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war die Türe bereits geöffnet und die Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.
Ein weiterer Einsatz der FF war nicht mehr erforderlich.
 
Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
12/2007 11.11.07
Sonntag
21.15 Uhr Hilfeleistung GW
MTW
7 22.05 Uhr
Lage: Die FF Hattenhofen wurde aufgrund der starken Regenfälle alarmiert
Tätigkeit: Die Einsatzkräfte kontrollierten die Schmutzfangrechen an den hochwassergefährdeten Bereichen und reinigten diese von angeschwemmten Blättern und sonstigem Treibgut.
 
Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
13/2007 09.11.07
Donnerstag
17.45 Uhr Verkehrsabsicherung GW
MTW
4 19.00 Uhr
Lage: Laternenumzug Kindergarten
Tätigkeit: Die Einsatzkräfte sicherten den Laternenumzug ab und sperrten teilweise die Sraße.
 
Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
14/2007 16.11.07
Freitag
02.35 Uhr Brandmeldeanlage GW
LF8/6
TLF 8/18
PLA 250
21 3.11 Uhr
Lage: Feueralarm von der Brandmeldeanlage eines Hattenhofer Betriebes
Ein Feuermelder im EG hat Alarm ausgelöst.
Tätigkeit: Die Einsatzkräfte kontrollierten den Bereich um den Melder, konnten jedoch kein Feuer feststellen.
Nach der Kontrolle der Einsatzstelle konnte wieder ins Gerätehaus eingerückt werden.
 
Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
15/2007 25.11.07
Sonntag
9.30 Uhr Verkehrs- absicherung GW 11 11.00 Uhr
Lage: Gedenkfeier zum Totensonntag bei der ev. Kirche
Tätigkeit: Die Fahnenabordnung nahm mit Kommandant an dem Gottesdienst teil. Die restlichen Einsatzkräfte sperrten für die Dauer der Ansprache von BM Jochen Reutter die Hauptstraße ab.
 
Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
16/2007 21.12.07
Sonntag
19.20 Uhr Hilfeleistung Ölspur GW
MTW
19 19.43 Uhr
Lage: PKW Fahrer war im Kreisverkehr Richtung Bezgenriet unterwegs und kam aufgrund von Reifglätte mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und fuhr über den Bordstein und einen Begrenzungsstein und riss sich dabei die Ölwanne auf.
Tätigkeit: Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab und nahmen das ausgelaufene Öl mit Ölbindemittel auf.
 
Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
17 / 2007 24.12.07
Montag
10.38 Uhr Brandmeldeanlage GW
LF 8/6
TLF 8/18
MTW
PLA 250
26 11.07 Uhr
Lage: Feueralarm von der Brandmeldeanlage eines Hattenhofer Betriebes bei Wartungs- bzw. Reinigungsarbeiten wurde Rauch verursacht und ein Rauchmelder löste Alarm aus.
Tätigkeit: Die Einsatzkräfte kontrollierten den Bereich um den Melder. Nach der Kontrolle der Einsatzstelle wurde die Brandmeldeanlage wieder zurück gestellt und die Einsatzstelle konnte verlassen werden.
 
Lfd. Nr.: Datum Uhrzeit Art Fahrzeuge Mannschaft Einsatzende
18 / 2007 31.12.07
Montag
08.23 Uhr Hilfeleistung
Ölspur
GW
MTW
14 11.07 Uhr
Lage: Ölspur aufgrund defekter Dieselleitung
Tätigkeit: Die Einsatzkräfte nahmen den ausgelaufenen Diesel mit Ölbinder auf.
 

http://feuerwehr.hattenhofen.de:  Einsätze / 2007 /