Einsätze 2017

Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
01/201712.01.2017
Donnerstag
14.11 UhrErkundungGW

114.37 Uhr 
 Lage:Ein Passant hat einen Ölfilm im Butzbach, Höhe Sauerbrunnen, gemeldet.
Tätigkeit: Nach Begutachtung des Ölfilms wurde festgestellt, dass es sich um Reste vom Einsatz 19/2016 handelte, welche durch starken Regen und Tauwetter ausgespült wurden.
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
02/201718.01.2017 Mittwoch 18.20 UhrBrandeinsatzGW
LF8/6
LF20

2419.35 Uhr 
 Lage:Nachbarn haben Funkenflug aus einem Kamin eines Wohnhauses festgestellt und die Feuerwehr alarmiert.
Tätigkeit: Die Einsatzkräfte stellten nach der Erkundung die Wasserversorgung sicher und entfernten brennenden Glanzruß aus dem Kamin.
Der gesamte Kamin sowie die Wohnung wurde kontrolliert und dem Eigentümer wieder übergeben.
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
03/201711.2.2017
Samstag
19.45 UhrFeuersicherheitswachdienst

204.00Uhr 
 Lage:Feuersicherheitswachdienst beim Ü-30 Fasching in der Sillerhalle
Tätigkeit: 
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
04/201715.02.2017
Mittwoch
19.40 UhrTüröffnungGW
LF8/6
LF20

2419.58 Uhr 
 Lage:Anforderung durch die Leitstelle zur Türöffnung, vermutlich Person in Notlage
Aus dem Haus wurde der Feuerwehrnotruf gewählt, es kam aber kein Gespräch zu Stande und auf den Rückruf der Leitstelle reagierte niemand.
Tätigkeit: Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren alle Fenster verschlossen und kein Licht sichtbar.
Auf Klingeln und Rufe reagierte niemand und so wurde das Öffnen der Türe bzw. Fenster vorbereitet. Ein Nachbar hatte einen Schlüssel für das Haus, so dass nichts beschädigt werden musste.
Die ältere Dame saß vor dem Fernseher und war in keiner Notlage. Der Rettungsdienst betreute die Dame noch etwas.
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
05/201718.02.2017
Samstag
19.45 UhrFeuersicherheitswachdienst

203.15 Uhr 
 Lage:Feuersicherheitswachdienst bei der Après Ski Party in der Sillerhalle
Tätigkeit: 
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
06/201730.03.2017
Donnerstag
18.30 UhrParkplatzeinweisungGW

620.30Uhr 
 Lage:
Tätigkeit: Parkplatzeinweisung bei der Veranstaltung der Herrmann und Hilde Walter Stiftung in der Sillerhalle.
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
07/201703.05.2017
Donnerstag
07.55 UhrHilfeleistung
Hochwasser
GW
LF 8/6

1109.15 Uhr 
 Lage:Der Keller eines Wohnhauses stand ca 20cm hoch unter Wasser
Tätigkeit: Aufgrund starker Regenfälle und eines verstopften Kanals (vom Wohnhaus in den Straßenkanal) staute sich das Wasser zurück und drang über den Kontrollschacht in das Kellergeschoß.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Wasser ca 20cm hoch im Keller.
Die Einsatzkräfte setzten eine Tauchpumpe in den Kontrollschacht und pumpten das nachströmende Wasser nach draussen.
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
08/201718.05.2017
Donnerstag
16.38 UhrHilfeleistung
Ölspur
GW
MTW

1417.52 Uhr 
 Lage:Ein unbekanntes Fahrzeug hat vermutlich Hydrauliköl verloren.
Die Ölspur ging von Sparwiesen bis in die Sparwieserstraße in Hattenhofen.
Tätigkeit: Die Einsatzkräfte nahmen das Hydrauliköl mit Ölbinder auf und stellten Warnschilder auf.
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
09/201718.05.2017
Donnerstag
20.43 UhrHilfeleistung
Hochwasser/Sturm
GW
MTW

2021.15 Uhr 
 Lage:Nach einem Hagelsturm wurden Schachtdeckel weggeschwemmt, welche von einem Verkehrsteilnehmer wieder eingesetzt wurden.
Tätigkeit: Die Einsatzkräfte kontrollierten die gefährdeten Bereiche, es waren alle Schachtdeckel in Ordnung.
Einige umgestürzte Verkehrsschilder wurden wieder aufgestellt.
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
10/201720.05.2017
Samstag
19.30 UhrFeuersicherheitswachdienst

202.15 Uhr 
 Lage:Feuersicherheitswachdienst bei dem Stufenfest des WHG in der Sillerhalle
Tätigkeit: 
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
11/201720.06.2017
Dienstag
09.06 UhrHilfeleistung
Öl
GW
MTW

1211.55 Uhr 
 Lage:Ein LKW hat sich seinen 600L-Dieseltank in einer Baustelle aufgerissen und der Diesel floss auf die Frisch geteerte Straße.
Tätigkeit: Die Einsatzkräfte dichteten die Einlaufschächte ab, so dass der Diesel nicht in die Kanalisation gelangen konnte. Danach wurde der auslaufende Diesel auf der Straße gestaut sowie mit Wannen unter dem Tank aufgefangen. Es wurde ein Tankwagen der WF ZG angefordert, um den ausgetretenen Diese von der Straße, aus den Wannen und aus dem Tank zu pumpen. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde der beschädigte LKW abgeschleppt und die Baustelle nach Rücksprache der Baufirma übergeben.
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
12/201720.06.2017
Dienstag
14.33 UhrBMA-AlarmGW
LF 8/6
LF 20 KatS

1615.10 Uhr 
 Lage:Brandmeldeanlage der Firma Schweizer Group hat ausgelöst
Tätigkeit: Die Einsatzkräfte kontrollierten den betroffenen Bereich, konnten aber kein Feuer feststellen.
Es handelte sich um einen Fehlalarm. Die BMA wurde wieder zurückgestellt.
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
13/201720.06.2017
Dienstag
15.11 UhrHilfeleistungGW
LF 8/6

1015.35 Uhr 
 Lage:Anforderung der FF zu einer Türöffnung, vermutlich hilflose Person über Hausnotruf
Tätigkeit: Zunächst wurde über ein schräg gestelltes Fenster im 1. OG Kontakt mit der Person aufgenommen.
Danach konnte über eine unverschlossene Dachterrassentür Zugang zur Wohnung geschaffen und die Haustüre für den Rettungsdienst geöffnet werden.
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
14/201721.6.2017
Mittwoch
04.24 UhrBMA-AlarmGW
LF 8/6
LF 20 KatS

2305.05 Uhr 
 Lage:Die Brandmeldeanlage der Fa. Schweizer Group hat ausgelöst.
Tätigkeit: In der Gießerei ist aufgrund einer defekten Dichtung flüssiges Aluminium ausgelaufen und hat sich entzündet.
Die Mitarbeiter konnten das Feuer selbst löschen.
Die Einsatzkräfte kontrollierten den betroffenen Bereich und stellten die Anlage wieder zurück.
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
15/201712.07.2017
Mittwoch
14.52 UhrHilfeleistung
Ölspur
GW
MTW

716.05 Uhr 
 Lage:Ein Müllfahrzeug verlor aufgrund eines technischen Defekts Hydrauliköl auf der Tour
Tätigkeit: Die Einsatzkräfte banden das Hydauliköl mit Ölbinder ab.
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
16/201714.07.2017
Freitag
09.36 UhrBMA-AlarmGW
LF 8/6
LF 20 KatS

1310.11 Uhr 
 Lage:Brandmeldeanlage der Firma Schweizer Group hat ausgelöst
Tätigkeit: Es handelte sich um einen Fehlalarm
Die BMA wurde zurückgestellt.
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
17/201724.08.2017
Freitag
12.21 UhrBrandalarmGW
LF 8/6

1712.55 Uhr 
 Lage:Ein Wäschetrockner im Keller eines 3-Familienhauses hat sich entzündet. Das Feuer konnte von den Anwohnern gelöscht werden.
Tätigkeit: Die Einsatzkräfte gingen unter Atemschutz in den Keller vor und kontrollierten den Trockner. Der Trockner wurde ins Freie gebracht und die Kellerräume mit dem Hochleistungslüfter belüftet.
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
18/201721.09.2017
Freitag
11.32 UhrHilfeleistung
Ölspur
GW
MTW
LF 8/6

1014.00Uhr 
 Lage:Ein landwirtschaftliches Fahrzeug hat auf der Kreisstraße K1421 Ortsausgang Richtung Zell Hydrauliköl verloren.
Tätigkeit: Die Einsatzkräfte behandelten die Hydraulikölspur mit Bioversal und spritzten die Straße mit dem Schnellangrif des LF 8/6 ab.
Anschließend wurde Ölbinder aufgebracht und Warnschilder aufgestellt.
Während des Einsatzes wurde die K1421 im Wechsel halbseitig gesperrt.
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
19/201704.11.2017
Samstag
19.45 UhrFeuersicherheitswachdienst

203.45 Uhr 
 Lage:Feuersicherheitswachdienst bei der Hexennacht in der Sillerhalle
Tätigkeit: 
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
20/201709.11.2017
Donnerstag
17.30 UhrVerkehrsabsicherung

719.30 Uhr 
 Lage:St. Martins Umzug
Tätigkeit: Absichern des Umzuges an der Hauptstraße
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
21/201726.11.2017
Sonntag
08.45 UhrVerkehrsabsicherung

1010.45 Uhr 
 Lage:Totensonntag
Tätigkeit: Die Fahnenabordnung nahm am Gottesdienst sowie der Gedenkfeier teil, während der Gedenkfeier wurde die Hauptstraße komplett gesperrt.
 
Lfd. Nr.:DatumUhrzeitArtFahrzeugeMannschaftEinsatzende
22/201709.12.2017
Sonntag
11.45 UhrTechnische Hilfeleistung
Sturm
GW
LF 8/6

1213.01 Uhr 
 Lage:Baum droht auf Gebäude zu stürzen
Tätigkeit: Durch einen Sturm am Vortag brach ein Baum ab, hing in das Grundstück des Nachbarn und drohte umzustürzen.
Die Einsatzkräfte sicherten den Baum, sägten Äste ab, so dass der Baum in das Nachbargrundstück fallen konnte ohne etwas zu beschädigen.
 
 
Sie sind hier: Einsätze | 2017